,
Grillevents +++ Preisliste +++ Erlebnisgrillen in ganz Deutschland +++ http://www.grillseminare.de/grillevents.html
Grillseminare und Grillevents in ganz Deutschland!

Grillwagen, - der BBQ-Roadshow-Trailer für Grillevents bei dir vor Ort und als mobile Grillschule Diese Seite wurde am 10.8.2019 bearbeitet.

Grillevents | Firmenevents | Preisliste & Info's

Grillkurs | Workshop | Grillseminar | Outdoor-Cooking



Grillevent mit Seminarcharakter
Ein Privat- oder Firmenevent bei dir vor Ort

Termin: montags bis sonntags, nach Absprache
Beginn: Uhrzeit nach Absprache
Seminardauer: nach Absprache
Veranstaltungsort: bundesweit, nach Absprache
Personenzahl: Teilnehmerzahl nach Absprache


Bei dem hier angebotenen Grillevent "ON TOUR" handelt es sich um ein Konzept, dass speziell für Grillseminare und Veranstaltungen mit Seminarcharakter außerhalb unserer Grillschule entwickelt wurde. In den einzelnen Seminarabschnitten können jeweils 4-6 Teilnehmer aktiv an der Zubereitung des gerade anstehenden Grillgerichtes teilnehmen.
Damit möglichst viele Teilnehmer an der Zubereitung der Grillgerichte teilnehmen können wird die jeweils aktive Gruppe im Laufe der Veranstaltung des öfteren neu zusammengestellt.

Unsere Teammitglieder werden die Beschreibung der jeweils anstehenden Seminarabschnitte so erklären, dass auch passive Teilnehmer die gerade anstehenden Arbeitsschritte leicht nachvollziehen können. Zwischenfragen aus der Gruppe sind erwünscht und werden ausführlich beantwortet.

Während der Veranstaltung bereiten wir verschiedene Fleischgerichte sowie eine Auswahl an Grillgemüse und Beilagen zu.

Während klassische Caterer die Speisen in ihrer Großküche am Firmensitz zubereiten und in Wärmebehältern zum Veranstaltungsort verbringen, werden bei diesem Konzept die Grillgerichte direkt und frisch vor Ort gemeinsam mit den Teilnehmern zubereitet.

Das Grillevent ist vom Schwierigkeitsgrad her so konzipiert worden, dass die Teilnehmer keine besonderen Vorkenntnisse benötigen.

Neben dem allgemein bekannten direkten Grillverfahren lernt "Mann" (oder Frau) nicht nur wie man sinnvoll das Direkte- und Indirekte-Grillverfahren anwendet und miteinander kombiniert, sondern auch wann und warum es Sinn macht den Deckel des Grills zu schließen und den so entstandenen Backofeneffekt zu nutzen.

Teilnehmer die Fragen zu Grills haben, die bei ihnen zu Hause im Einsatz sind, sollen von unseren Erfahrungen profitieren und neu erworbene Tipps und Tricks anwenden können.
Hierbei spielt es keine Rolle, ob im eigenen Garten Top-Grills von NAPOLEON, BROIL KING oder WEBER stehen, oder ob es sich um einen NO-NAME-GRILL aus dem Baumarkt handelt.

Unser Grillwagen, der "BBQ-Roadshow-Trailer", hat neben den Grills auch einiges an Equipment, wie z.B. Grillplatten (Planchas), Gemüsewoks, Wingracks, Grilltopper usw. an Bord.
Schneidbretter, scharfe Messer, Schüsseln, Gewürze, Öle, Marinaden, usw. gehören ebenfalls zur Ausstattung.
Auch genügend Kühlmöglichkeiten und professionelle Hygieneausstattungen sind vorhanden.

Sämtliche Lebensmittel werden von uns mitgebracht und sind im Seminarpreis enthalten.
Getränke sind bei Veranstaltungen die wir außerhalb unserer Grillschule durchführen nicht im Preis enthalten und müssen von unserem Kunden / Auftraggeber beschafft werden.

Unser Werbeslogan "Grillen mit Gelinggarantie" ist ernst gemeint.
Wir möchten einfach erreichen, dass unsere Eventteilnehmer nicht nur ein paar schöne Stunden mit uns erleben, sondern das Erlernte auch spontan am eigenen Grill umsetzen können.
Wer hier ein wenig aufpasst und sich nicht völlig untalentiert anstellt wird die einzelnen Grillgerichte zu Hause ohne großen Trainigsaufwand nachgrillen können.

Jeder Teilnehmer erhält zum Abschluss der Veranstaltung eine bebilderte Seminarmappe mit Rezepten und Fotos zu den Grillgerichten dieses Events.

Die Fleischmengen bei diesem Grillevent unterscheiden sich erheblich von den Durchschnittsmengen in der Gastronomie.
Während Restaurantbetreiber in der Regel ca. 180-220g Fleisch pro Gast kalkulieren, werden bei privaten Gartenpartys schon 250-350g pro Person gereicht.
Bei diesem Grillevent legen wir noch einmal zu: Die Fleischmenge pro Teilnehmer beträgt stattliche 400-550g.
Dazu kommen noch Fingerfoodgerichte, Grillgemüse und Sättigungsbeilagen.

Die Speisen werden auf umweltschonenden, kompostierbaren Palmblatt-Einwegtellern gereicht.
Diese Palmblatt-Teller sind erheblich anspruchsvoller als herkömmliche Papp- oder Plastikteller.
Als Bestecke verwenden wir keine Einwegbestecke sondern übliche Messer und Gabeln aus Edelstahl. Nach Gebrauch werden Besteckteile wieder eingesammelt und gespült.

Unser Grillteam achtet während der gesamten Veranstaltung auf die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygienevorschriften. Sämtliche Teammitglieder, Seminarleiter, Seminarleiterinnen und Grillmeister, die Umgang mit Lebensmitteln haben und an der Durchführung des Grillevents beteiligt sind, sind im Besitz der "Bescheinigung nach § 43 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes", ausgestellt vom Gesundheitsamt des Kreises Herford (NRW).

Wir sind schon des öfteren darauf angesprochen worden, ob es notwendig ist die hier aufgeführten Punkte zur Lebensmittelhygiene so ausführlich zu erwähnen.
Es ist uns aber besonders wichtig unsere Auftraggeber darüber zu informieren, dass wir professionell arbeiten.
Wir achten extrem darauf, dass ihr Event nicht auf Grund von Hygienemängeln bei einer angekündigten oder auch unerwarteten Kontrolle von behöhrdlicher Seite untersagt wird oder abgebrochen werden muss.
Die häufig vertretene Einstellung nach dem Motto "wird schon gutgehen", oder "hat ja bis jetzt auch immer geklappt" entspricht nicht unseren Qualitätsansprüchen.




Anforderungen an den Veranstaltungsort

Für die Aufstellung des Grillwagens benötigen wir eine ebene und gut befestgte Fläche die auch bei Schlechtwetterphasen befahrbar ist und über ausreichend Rangiermöglichkeiten verfügt.
Eine einfache Wiese, ein frisch gemähtes Stoppelfeld oder nicht waagerechte Flächen sind nicht geeignet. Aufgrund der einzuhaltenden Lebensmittelhygiene sind staubende Untergründe ebenfalls nicht geeignet. Optimal sind asphaltierte, betonierte oder gepflasterte Untergründe. Eine feste, befahrbare und tragfähige Rasenfläche kann gegebenenfalls auch geeignet sein. Für die Zufahrt zum Veranstaltungsgelände wird eine gut befahrbare Zuwegung mit nicht zu schmalen oder zu niedrigen Durchfahrten benötigt.

Der Grill-Trailer hat die Kofferabmessungen von: Breite 2,20 x Länge 5,20 x Gesamthöhe 2,90 Meter.
Die Breite mit geöffneten Seitenklappen beträgt 5,80 Meter, mit vorgebautem Zeltpavillon 8,90 Meter.
Die Länge mit geöffneter Heckklappe beträgt 6,90, incl. Deichsel 8,40 Meter.
Unser Zugfahrzeug, ein Pick-Up NISSAN NAVARA, trägt die grüne Umweltplakette und darf in normale Umweltzonen, jedoch nicht in Bereiche mit Dieselfahrverboten einfahren. Da wir in der Regel nicht über entsprechende Ortskentnisse verfügen, muss unser Auftraggeber / Kunde entsprechende Informationen einholen und uns hierüber informieren ob ein Dieselfahrverbot zum oder am Veranstaltungsort vorliegt.

Wir bringen einen Arbeits- und Vorbereitungstisch sowie einen Zeltpavillon in der Größe von 3 x 4,5 Metern mit.
Aufgrund behördlicher Auflagen muss genügend Platz vorhanden sein, den Pavillon direkt vor dem Grillwagen aufzustellen.
Der Hintergrund ist, dass in Deutschland Lebensmittel bei gewerblichen Veranstaltungen nicht unter freiem Himmel zubereitet oder ausgegeben werden dürfen. Selbst die Grills müssen unter überdachten Flächen aufgestellt werden.

Es wird außerdem gefordert, dass gewisse Mindestabstände zu Abfallbehältern, oder bei landwirtschaftlich genutzten Flächen, zu Stallungen, Misthaufen oder Güllegruben eingehalten werden.
Bei Veranstaltungen auf Bauern- oder Reiterhöfen sowie anderen Orten mit Tierhaltung wird hier besonders geachtet.
Die gleichen Vorgaben gelten auch für Toilettenwagen, Dixi-Klos usw.
Im Amtsdeutsch: "Lebensmittelbereiche sind räumlich von kontaminierten Bereichen zu trennen ..."



Checkliste, - was sonst noch zu beachten ist

Für die Auf- und Abbauphase werden ein paar Helfer benötigt, die kurzfristig für kleinere Vorbereitungs- bzw. Hilfsarbeiten zur Verfügung stehen. Es geht um die Positionierung des Grillanhängers, die Aufstellung des Faltzeltes und des Arbeitstisches. Nichts schweres, schmutziges oder zeitraubendes.
Diese kurzzeitig benötigten Helfer sind vom Kunden / Auftraggeber zu stellen. Es ist zu beachten das wir bereits 2 bis 3 Stunden vor dem offiziellen Veranstaltungsbeginn mit den Aufbau- und Vorbereitungsarbeiten beginnen. Bereits dann sollte ein Verantwortlicher für letzte Absprachen sowie einige Helfer vor Ort sein.

Wir bringen außer unserem Grillteam keine weiteren Servicemitarbeiter mit. Während der gesamten Veranstaltung ist es sinnvoll, dass ein oder zwei Helfer durch den Kunden / Auftraggeber bereit gestellt werden, die gebrauchtes Geschirr, Bestecke sowie Gläser und Leergut abräumen. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass jemand die Tische abwischt wenn mal ein Gast gekleckert hat oder ein Getränk verschüttet wurde. Neben Wischeimer und Putzschwamm sollte auch ein Besen, Kehrblech und Abfalleimer bereitstehen. Es kann immer mal ein Glas oder eine Flasche zu Bruch gehen.

Falls Raucher anwesend sein sollten, bitte auch an Aschenbecher denken.

Es werden ausreichend Sitzgelegenheiten, Tische, evtl. Festzeltgarnituren oder auch Stehtische für die geladenen Teilnehmer benötigt.

Pavillons oder Gartenschirme als Sonnen- oder Schlechtwetterschutz besorgen.

Alternativ den Standort des Grill-Trailers in der Nähe einer überdachten Fläche auswählen.
Gut geeignet sind überdachte Terrassen, Carports, Scheunen, Remisen oder auf Firmengeländen auch Werk-, Lager- oder Fahrzeughallen. Die zuständigen Behörden verzichten in der Regel bei einmaliger Sondernutzung für eine kleine Veranstaltung auf einen Nutzungsänderungs- oder Erweiterungsantrag. Wenn vor Ort keine geeigneten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, gibt es auch die Möglichkeit bei einem regionalen Verleiher von Partyzelten anzufragen.

Es werden ein bis zwei Tische für die Getränke- bzw. Speisenausgabe, Teller, Bestecke usw. benötigt.

An Getränke, Becher, Gläser und Kühlmöglichkeiten für die Getränke denken.

Sollte die Veranstaltung auf dem Areal eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes durchgeführt werden, ist mit dem Betreiber abzuklären ob er im Bereich der Grillveranstaltung die Bewirtung mit Getränken übernehmen kann.
Außerdem sollte geklärt werden, ob der Wirt ein Korkengeld oder Gabelgeld verlangt.
Siehe hierzu:   "https://de.wikipedia.org/wiki/Korkengeld"
Kosten für Kork- bzw. Gabelgeld sind nicht im Seminarpreis enthalten und müssen von unserem Kunden / Auftraggeber übernommen werden.

Gibt es genügend Toiletten ?

Ist direkt am Aufstellungsort des "BBQ-Roadshow-Trailers" ein Stromanschluss vorhanden ?

Ist der Veranstaltungsplatz bei einsetzender Dunkelheit ausreichend beleuchtet ?

Regionale Vorschriften, Auflagen, Brandschutz ...
Aus brandschutzrechtlichen Gründen setzen wir bei den Grillevents "ON TOUR" keine mit Holz oder Holzkohle betriebenen Grills ein. Es soll vermieden werden, dass es durch ungewöhnlich hohe Rauchentwicklung zu Belästigungen kommt oder durch Funkenflug eine erhöhte Brandgefahr entsteht.

Sollte für den Standplatz des Grilltrailers, des Zugfahrzeugs und der für die Veranstaltung benögtigten Flächen eine Stand- oder Platzmiete vom Besitzer / Pächter des Areals erhoben werden, ist diese von unserem Kunden / Auftraggeber zu tragen. Bei Veranstaltungen auf Messen, Gewerbeschauen oder ähnlichen Events, müssen auch Ausstellerausweise für unser Grillteam in ausreichender Menge durch den Kunden / Auftraggeber gestellt werden.

Für die Durchführung der Grillveranstaltung wird ein Stromanschluss mit 220 Volt und 16 Ampere Absicherung benötigt. Es geht um den Betrieb der Kühlgeräte, der Beleuchtung im Grillwagen und den Betrieb von Küchengeräten.
Für die Stellung eines entsprechenden Stromanschlusses sowie die Übernahme der sich hieraus ergebenden Kosten incl. den Energieverbrauchskosten ist der Kunde / Auftraggeber verantwortlich.
Wir bringen lediglich ein kurzes Stromkabel mit einer Länge von 10 Metern mit. Sollte die Strecke nicht ausreichen, sind weitere Kabel durch den Kunden / Auftraggeber zu beschaffen. Für die Verlegung von Kabeln sowie Kabel- oder Schlauchbrücken ist der Kunde / Auftraggeber verantwortlich. Wir empfehlen einen Elektrofachmann mit diesen Arbeiten zu beauftragen. Nach vorheriger Absprache ist es evtl. möglich, dass ein Stromerzeuger durch uns beschafft wird. Die Mietkosten hierfür belaufen sich erfahrungsgemäß auf ca. 100,00 - 150,00 Euro.


Die vorstehend aufgeführten Punkte sind zu beachten und müssen durch unseren Kunden / Auftraggeber erfüllt werden.
Wir haben uns sehr viele Gedanken bei der Erstellung dieser Checklisten gemacht; trotzdem erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Falls irgendetwas unklar ist, bitte mit uns Rücksprache halten. Es wäre fatal, wenn die Grillveranstaltung wegen nicht erfüllter Vorgaben, unbedachter Punkte oder unvorhergesehener Probleme nicht durchgeführt werden könnte.
Änderungen, Erweiterungen und Irrtum vorbehalten.

Es gelten unsere  Allgemeinen Geschäftsbedingungen / AGB  in ihrer jeweils neuesten Fassung.




Preisliste

Grillseminar "ON TOUR"
Seminarkosten
Entspricht pro Teilnehmer
Grundpreis für 12 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1452,00 € 
 (netto 1220,17 + 19% MwSt. 231,83) 
 121,00 € 
 (netto 101,68 + 19% MwSt. 19,32) 
Grundpreis für 13 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1508,00 € 
 (netto 1267,23 + 19% MwSt. 240,77) 
 116,00 € 
 (netto 97,48 + 19% MwSt. 18,52) 
Grundpreis für 14 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1554,00 € 
 (netto 1305,88 + 19% MwSt. 248,12) 
 111,00 € 
 (netto 93,28 + 19% MwSt. 17,72) 
Grundpreis für 15 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1575,00 € 
 (netto 1323,53 + 19% MwSt. 251,47) 
 105,00 € 
 (netto 88,24 + 19% MwSt. 16,76) 
Grundpreis für 16 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1584,00 € 
 (netto 1331,10 + 19% MwSt. 252,90) 
 99,00 € 
 (netto 83,20 + 19% MwSt. 15,80) 
Grundpreis für 17 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1632,00 € 
 (netto 1371,43 + 19% MwSt. 260,57) 
 96,00 € 
 (netto 80,68 + 19% MwSt. 15,32) 
Grundpreis für 18 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1674,00 € 
 (netto 1406,73 + 19% MwSt. 267,27) 
 93,00 € 
 (netto 78,15 + 19% MwSt. 14,85) 
-
Grillevent mit Seminarcharakter
Eventkosten
Entspricht pro Teilnehmer
Grundpreis für 19 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1710,00 € 
 (netto 1436,98 + 19% MwSt. 273,02) 
 90,00 € 
 (netto 75,63 + 19% MwSt. 14,37) 
Grundpreis für 20 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1760,00 € 
 (netto 1478,99 + 19% MwSt. 281,01) 
 88,00 € 
 (netto 73,95 + 19% MwSt. 14,05) 
Grundpreis für 21 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1806,00 € 
 (netto 1517,65 + 19% MwSt. 288,35) 
 86,00 € 
 (netto 72,27 + 19% MwSt. 13,73) 
Grundpreis für 22 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1848,00 € 
 (netto 1552,94 + 19% MwSt. 295,06) 
 84,00 € 
 (netto 70,59 + 19% MwSt. 13,41) 
Grundpreis für 23 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1863,00 € 
 (netto 1565,55 + 19% MwSt. 297,45) 
 81,00 € 
 (netto 68,07 + 19% MwSt. 12,93) 
Grundpreis für 24 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1896,00 € 
 (netto 1593,28 + 19% MwSt. 302,72) 
 79,00 € 
 (netto 66,39 + 19% MwSt. 12,61) 
Grundpreis für 25 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 1950,00 € 
 (netto 1638,66 + 19% MwSt. 311,34) 
 78,00 € 
 (netto 65,55 + 19% MwSt. 12,45) 
Grundpreis für 26 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2002,00 € 
 (netto 1682,35 + 19% MwSt. 319,65) 
 77,00 € 
 (netto 64,71 + 19% MwSt. 12,29) 
Grundpreis für 27 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2052,00 € 
 (netto 1724,37 + 19% MwSt. 327,63) 
 76,00 € 
 (netto 63,87 + 19% MwSt. 12,13) 
Grundpreis für 28 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2100,00 € 
 (netto 1764,71 + 19% MwSt. 335,29) 
 75,00 € 
 (netto 63,03 + 19% MwSt. 11,97) 
Grundpreis für 29 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2146,00 € 
 (netto 1803,36 + 19% MwSt. 342,64) 
 74,00 € 
 (netto 62,19 + 19% MwSt. 11,81) 
Grundpreis für 30 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2190,00 € 
 (netto 1840,34 + 19% MwSt. 349,66) 
 73,00 € 
 (netto 61,35 + 19% MwSt. 11,65) 
Grundpreis für 31 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2232,00 € 
 (netto 1875,63 + 19% MwSt. 356,36) 
 72,00 € 
 (netto 60,51 + 19% MwSt. 11,49) 
Grundpreis für 32 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2272,00 € 
 (netto 1909,25 + 19% MwSt. 362,75) 
 71,00 € 
 (netto 59,67 + 19% MwSt. 11,33) 
Grundpreis für 33 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2310,00 € 
 (netto 1941,18 + 19% MwSt. 368,82) 
 70,00 € 
 (netto 58,83 + 19% MwSt. 11,17) 
Grundpreis für 34 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2346,00 € 
 (netto 1971,43 + 19% MwSt. 374,57) 
 69,00 € 
 (netto 57,99 + 19% MwSt. 11,01) 
Grundpreis für 35 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2380,00 € 
 (netto 2000,00 + 19% MwSt. 380,00) 
 68,00 € 
 (netto 57,15 + 19% MwSt. 10,85) 
Grundpreis für 36 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2412,00 € 
 (netto 2026,89 + 19% MwSt. 385,11) 
 67,00 € 
 (netto 56,30 + 19% MwSt. 10,70) 
Grundpreis für 37 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2444,00 € 
 (netto 2053,78 + 19% MwSt. 390,22) 
 66,06 € 
 (netto 55,52 + 19% MwSt. 10,54) 
Grundpreis für 38 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2476,00 € 
 (netto 2080,68 + 19% MwSt. 395,32) 
 65,16 € 
 (netto 54,76 + 19% MwSt. 10,40) 
Grundpreis für 39 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2508,00 € 
 (netto 2107,57 + 19% MwSt. 400,43) 
 64,31 € 
 (netto 54,05 + 19% MwSt. 10,26) 
Grundpreis für 40 Teilnehmer
 (zuzügl. Anfahrtskosten / siehe Tabelle 2) 
 2540,00 € 
 (netto 2134,46 + 19% MwSt. 405,54) 
 63,50 € 
 (netto 53,36 + 19% MwSt. 10,14) 
Bei der vorstehenden Kalkulation wurde von einer Veranstaltungsdauer von ca. 4 Stunden ausgegangen.
Veranstaltungen über längere Zeiträume, Ganztagesveranstaltungen oder mehrtägige Veranstaltungen auf Anfrage.
Events mit anderen Personenzahlen sowie Grill-Catering und Food-Truck-Events ebenfalls auf Anfrage.




Anfahrtskosten (Tabelle 2)

Kilometerpauschalen / Anfahrtskosten
Die Berechnung erfolgt ab unserem Firmenstandort in 32278 Kirchlengern, Carl-Zeiss-Str. 11
1-10 km • 0,00 €
(Anfahrtskosten ohne Berechnung)
11-15 km • 57,00 €
(netto 47,90 + 19% MwSt. 9,10)
16-20 km • 76,00 €
(netto 63,87 + 19% MwSt. 12,13)
21-25 km • 95,00 €
(netto 79,84 + 19% MwSt. 15,16)
26-30 km • 114,00 €
(netto 95,80 + 19% MwSt. 18,20)
31-35 km • 133,00 €
(netto 111,77 + 19% MwSt. 21,23)
36-40 km • 152,00 €
(netto 127,73 + 19% MwSt. 24,27)
41-45 km • 171,00 €
(netto 143,70 + 19% MwSt. 27,30)
46-50 km • 190,00 €
(netto 159,67 + 19% MwSt. 30,33)
51-60 km • 228,00 €
(netto 191,60 + 19% MwSt. 36,40)
61-70 km • 266,00 €
(netto 223,53 + 19% MwSt. 42,47)
71-80 km • 304,00 €
(netto 255,47 + 19% MwSt. 48,53)
81-90 km • 342,00 €
(netto 287,40 + 19% MwSt. 54,60)
91-100 km • 380,00 €
(netto 319,33 + 19% MwSt. 60,67)
101-110 km • 418,00 €
(netto 351,26 + 19% MwSt. 66,74)
111-120 • 456,00 €
(netto 383,20 + 19% MwSt. 72,80)
121-130 km • 494,00 €
(netto 415,13 + 19% MwSt. 78,87)
131-140 km • 532,00 €
(netto 447,06 + 19% MwSt. 84,94)
141-150 km • 570,00 €
(netto 479,00 + 19% MwSt. 91,00)
151-160 • 456,00 €
(netto 383,20 + 19% MwSt. 72,80)
161-170 km • 646,00 €
(netto 542,86 + 19% MwSt. 103,14)
171-180 km • 684,00 €
(netto 574,79 + 19% MwSt. 109,12)
181-190 km • 722,00 €
(netto 606,73 + 19% MwSt. 115,27)
191-200 • 760,00 €
(netto 638,66 + 19% MwSt. 121,34)
201-210 km • 798,00 €
(netto 670,59 + 19% MwSt. 127,41)
211-220 km • 836,00 €
(netto 702,52 + 19% MwSt. 133,48)
221-230 km • 874,00 €
(netto 734,46 + 19% MwSt. 139,54)
231-240 • 912,00 €
(netto 766,39 + 19% MwSt. 145,61)
241-250 km • 950,00 €
(netto 798,32 + 19% MwSt. 151,68)
251-260 km • 988,00 €
(netto 830,26 + 19% MwSt. 157,74)
261-270 km • 1026,00 €
(netto 862,19 + 19% MwSt. 163,81)
271-280 • 1064,00 €
(netto 894,12 + 19% MwSt. 169,88)
281-290 km • 1102,00 €
(netto 926,05 + 19% MwSt. 175,95)
291-300 km • 1140,00 €
(netto 957,98 + 19% MwSt. 182,02)
ab 301 Kilometer berechnen wir 3,80 € / km
(netto 3,20 + 19% MwSt. 0,60)
Berechnungsgrundlagen
Bei der Berechnung der Kilometerpauschalen wurden die Kosten für Fahrzeugeinsatz, Energiekosten für An- und Abfahrt, sowie Personalkosten für die An- und Abreise unseres Grillteams berücksichtigt.
Die Berechnung erfolgt ab unserem Firmenstandort in 32278 Kirchlengern, Carl-Zeiss-Str. 11




Veranstaltungsdetails

Termin: nach Absprache
Beginn: nach Absprache
Seminardauer: nach Absprache
Veranstaltungsort: nach Absprache
Personenzahl: nach Absprache


Preise:

Gesamtpreis: ### Euro incl. 19 % MwSt.

(netto ### + 19% ### = ###)

Die Summe setzt sich zusammen aus den Seminarkosten in Höhe von ### Euro
(netto ### + 19% ### = ###)
und den Anreisekosten für die Entfernung von unserem Firmenstandort in
32278 Kirchlengern nach ###
= ### km x 3,80 Euro/km = ### Euro (### + 19% MwSt. ### €)
Berücksichtigt wurden die Kosten für Fahrzeugeinsatz, Energiekosten für An- und Rückfahrt,
sowie die Personalkosten für die An- und Abreise unseres Grillteams.


Sollte sich die geplante Teilnehmerzahl erhöhen,
berechnen wir die Summe anhand unserer Preistabelle neu.





Kontakt für mehr Infos:

Peter Steube • Tel. 0175-8553091
(täglich von 10-22 Uhr / auch an Sonn- und Feiertagen)

E-Mail: grillseminare@yahoo.de





            Zur Startseite            
            hier anklicken            



Wir benutzen Grills von NAPOLEON, BROIL KING und WEBER





Mit dem BBQ-Roadshow-Trailer kommen wir zu Grillevents in ganz Deutschland Grillwagen, - der BBQ-Roadshow-Trailer für Veranstaltungen und als mobile Grillschule.
Der Grilltrailer kommt bei privaten und gewerblichen Grillevents zum Einsatz.
Foto: © CEC / Peter Steube




Grillevents bei dir vor Ort, egal wo in Deutschland, - hier ein Blick auf die Vorbereitungen. Ein Blick auf die Vorbereitungen. Allerlei Zutaten wie Öl, Wein, Gewürze, Essig, Marinaden und Saucen.
Im Vordergrund sieht man bereits vorbereitete Würste und Grillfleisch für Kurzgebratenes.
Foto: © CEC / Peter Steube




Sollte bei keinem Grillevent fehlen, - Drum Sticks / Hähnchenunterschenkel Drum Sticks, - Hähnchenunterschenkel. Hier die Zubereitungsart mit einer Moppingsauce.
Bei dem Grill handelt es sich um einem Gaskugelgrill der Firma OUTDOORCHEF.
Foto: © CEC / Peter Steube




Beliebt bei allen Grillevents, - Schweinefilets und Schmorzwiebeln von der Plancha. Vorne im Bild: Schweinefilets, hinten: Schmorzwiebeln auf der Plancha.
Verwendetes Gewürz: Gewürzzubereitung ABO-101 von CEC. Der Grill stammt von der Fa. BROIL KING.
Foto: © CEC / Peter Steube




Ein Grillevent ohne Nackensteaks ist in Deutschland kaum vorstellbar Nackensteaks vom Schwein.
Eines der beliebtesten Grillgerichte bei Deutschlands Grillern. Hier die Zubereitungsart mit einer Moppingsauce.
Bei dem Grill handelt es sich um einem Gaskugelgrill der Firma OUTDOORCHEF.
Foto: © CEC / Peter Steube




Ein Highlight auf jedem Grillevent: Pulled Pork vom DEUTSCHEN PREMIUM HAUSSCHWEIN Das Pulled Pork gehört zu den typisch amerikanischen BBQ-Gerichten.
1+2) Schweineschulter oder Nacken mit Senf bestreichen.
3) Den BBQ-Rub, z.B. AMD-301 von CEC, gut auf dem Fleisch verteilen.
4) In Folie wickeln und über Nacht im Kühlschrank einwirken lassen.
5) Bei niedriger Temperatur zwischen 90 und 110°C indirekt grillen oder smoken.
7) Nach ca. 20-22 Stunden ist das Fleisch dann so zart, dass es leicht mit den Pulled-Pork-Gabeln zerrupft werden kann.
Trotz des langwierigen Garprozesses lohnt es sich diesen Aufwand zu betreiben. Das Geschmackserlebnis ist die lange Wartezeit auf jeden Fall Wert.
Foto: © CEC / Peter Steube




Grillevent Deutschland: Spareribs nach der 3-2-1 Methode Das Bild zeigt wie gerade Spareribs mit einer Moppingsause glasiert werden.
Foto: © CEC / Peter Steube




Bratwürste gehören zu jedem Grillevent dazu, - ganz gleich wo in Deutschland es stattfindet Die Bratwurst ist seit Jahrzehnten die Nr. 1 bei Deutschland Grillern. Hier sieht man eine ungewöhnliche Zubereitungsart mit einer besonderen Schnittechnik. Bei der "Igelwurst" enstehen gleichmäßige Röstaromen, die Wurst platzt nicht unkontolliert auf, der Wasseranteil der Wurst reduziert sich und der Geschmack wird intensiver.
Unsere Favoriten: Rostbratwürste von  Lammerschmidt  oder von  Schuster .
Das Bild zeigt einen Grill der Firma BROIL KING.
Foto: © CEC / Peter Steube




Grillevents ohne Chicken, - in Deutschland nur schwer vorstellbar. Drumsticks, - Hähnchenunterschenkel.
Hier erfolgt die Zubereitung auf einem WEBER-Spirit.
Als Gewürz wurde das "Original-Chicken-Rub-Mild" (CRM-501) von CEC benutzt.
Foto: © CEC / Peter Steube




Grillevents mit Gerichten aus dem Grill-Wok, - in Deutschland immer beliebter Schupfnudeln mit einer Tomaten-Sahnerahmsauce.
Hier erfolgt die Zubereitung in dem gusseisernen Grillwok aus dem WEBER-GBS-System.
Bei dem Grill handelt es sich um das Modell SPIRIT von WEBER.
Foto: © CEC / Peter Steube




Navigation

Navigation / zur Seite:
         Startseite  

Navigation / zur Seite:
         Grillkurse & Termine in Kirchlengern / Bünde  

Navigation / zur Seite:
                   Unterseite: Gutscheine  •  Seminarthemen  •  Übernachtungen  

Navigation / zur Seite:
                   Unterseite: Grillseminar "Premium-BASIC-1"  

Navigation / zur Seite:
                   Unterseite: Grillseminar "ROUTE-66"  

Navigation / zur Seite:
                   Unterseite: Grillseminar "Klassiker vom Grill"  

Navigation / zur Seite:
                   Unterseite: "Abendseminar ab 18 Uhr"  

Navigation / zur Seite:
                   Unterseite: "Grillen mit WEBER • BASIC & WEBER"  

Navigation / zur Seite:
         Ein Grillseminar bei dir vor Ort  •  Grillevents "ON TOUR"
         Privat- & Firmenevents in ganz Deutschland  •  Preisliste  

Navigation / zur Seite:
         AGB  

Navigation / zur Seite:
         Datenschutz  

Navigation / zur Seite:
         Impressum • Disclaimer • rechtliche Hinweise  


Info´s, Buchung und Geschenkgutscheine: Tel. 0175 / 8 55 30 91

Themenzuordnung: Grillkurs | Grillseminar | BBQ | Outdoor Cooking | Grillakademie | Grill Academy | Grillevent | Firmenevent
Bielefeld | Herford | Detmold | Paderborn | Lübbecke | Minden | Bissendorf | Melle | Hilter | Osnabrück | Nordhorn | Münster | Senden | Hannover
*Irrtum / Änderungen vorbehalten.

  Büroanschrift:  CEC GmbH   •   Carl-Zeiss-Str. 11   •   32278 Kirchlengern   •   Tel. 0175-8553091   •   www.grillseminare.de   •   Aktuelle E-Mail-Adresse: grillseminare@yahoo.de

© 2002-2019 by peter steube  •  Impressum  •   Disclaimer  •  rechtliche Hinweise
  •  Datenschutz


Besucherzähler ab dem 24.10.2016

Besucherz?hler F?r Blog